Zusammenarbeiten für Beiträge und Seiten

  • Du hast jemand der dir hilft und/oder selber Beiträge zu deinem Blog schreibt. Da sollte es klar sein wie diese Zusammenarbeit geht. Hier beschreibe ich dir die damit verbundenen Probleme und zeige dir Lösungsmöglichkeiten.
  • Du willst zu Posts (Beiträgen) oder Pages (Seiten) Anmerkungen verfassen die nur berechtigte Leute sehen dürfen.
  • Du willst über das Dashboard mit anderen berechtigten Mitarbeitern Informationen austauschen
  • Du willst ganz einfach Dinge aufschreiben, damit du nächste mal wieder weisst was noch zu tun und was schon erledigt ist.

Um Nachrichten an dich oder andere Mitarbeiter weiterzugeben kannst du die nachfolgenden Plugins einsetzen.

Logo
Logo Simple Post Notes

Notizen in Beiträgen/Seiten: Simple Post Notes-Plugin

Zeigt im Bearbeiten von Seiten und Beträgen oben rechts ein Notizfeld!

 

Logo
Logo sxss Admin Notes

Notizen im Dashboard: sxss Admin Notes-Plugin

Simples Notizfeld auf dem Dashboard!

 

Logo
§Logo Private content

Private Notizen auf Post/Pages im Text: Private content

{private role=“editor“}Privater Inhalt für alle die eingeloggt sind und die Rolle Editor oder Administrator haben {/private}

Wobei du hier natürlich die geschwungenen Klammern durch eckige ersetzen musst!

Was dazwischen ist siehst du nur wenn du eingeloggt und Editor oder Administrator bist.

Ablauf: Erstellen eines Beitrages, einer Seite

WordPress bietet dir eine einfache Möglichkeit mit anderen zusammen zu arbeiten. Dies funktioniert gleich für Beiträge und Seiten. Du kannst einen Angefangene Beitrag  Speichern  und auch anschauen  Vorschau . Solange du den Beitrag nicht publizierst mit  Veröffentlichen  kann keine Besucher deiner Webseite diesen Beitrag sehen. Wenn jetzt jemand anders einen Beitrag schreibt und du bestimmen willst wann und wie der veröffentlicht wird, dann kannst du auch den Status  Ausstehender Review  benutzen. Damit wird dann signalisiert: Ich bin fertig, mach du weiter.

oder einen Beitrag Was läuft den da ab beim erstellen eines Beitrages oder einer Seite. Bei mir läuft das so ab:

Schreibe einen Kommentar